Spaaaß! (für Keenies)

Interaktives Theater

ab 10 Jahre (5.-7. Klasse)

80 Minuten (ohne Pause)

Spaaass 1

01 / 03

Wer bestimmt, was lustig ist?

Die Klasse wartet auf die Sportlehrerin. Es wird geplaudert: über Schuhmarken und wer mit wem. Als die Lehrerin / der Lehrer auftaucht, hat ein Schüler bunte Spangen im Haar – die Klasse johlt! FREEZE! Die Moderation unterbricht das Spiel. Die Zuschauer_innen befragen die Figuren zu ihren Motiven und geben Handlungstipps. Im Austausch mit dem Publikum spitzen die Schauspieler_innen Konflikte zu und improvisieren Verhaltensvarianten für die Figuren. Jede Aufführung ist eine einzigartige Auseinandersetzung mit dem Thema Mobbing.

Theater Strahl bietet das interaktive Theaterstück in zwei altersgerechten Fassungen an:
ab 8. Klassse Spaaaß! (für Teenies) / 5. bis 7. Klasse (Keenies)

Themen

Informationen

Ensemble 

Uraufführung: 03/ 2011  Von: Christian Giese und Ensemble
Kooperation: Mobbing Beratung Berlin-Brandenburg e.V.
Regie: Christian Giese
Kostüm: Mandy Kiefer/Kaye Tai
Dramaturgie: Oliver Kahrs
Theaterpädagogik: Charlotte Baumgart

Es spielen:
Christine Smuda
Oliver Moritz
Franz Lenski
Yvonne Yung Hee Bormann
Moderation:
Alfred Hartung
Beate Fischer

Spielplan + Tickets 

Datum / Uhrzeit Stück Ab Spielort Tickets
Freitag 08.12. → 09:00 Uhr 5.-7. Kl. Probebühne

Spaaaß! [FÜR KEENIES]

Freitag 08.12. → 09:00 Uhr
5.-7. Kl., Probebühne

Freitag 08.12. → 11:00 Uhr 5.-7. Kl. Probebühne

Spaaaß! [FÜR KEENIES]

Freitag 08.12. → 11:00 Uhr
5.-7. Kl., Probebühne

Donnerstag 25.01. → 09:00 Uhr 5.-7. Kl. Probebühne

Spaaaß! [FÜR KEENIES]

Donnerstag 25.01. → 09:00 Uhr
5.-7. Kl., Probebühne

Donnerstag 25.01. → 11:00 Uhr 5.-7. Kl. Probebühne

Spaaaß! [FÜR KEENIES]

Donnerstag 25.01. → 11:00 Uhr
5.-7. Kl., Probebühne

Mittwoch 14.02. → 09:00 Uhr 5.-7. Kl. Probebühne

Spaaaß! [FÜR KEENIES]

Mittwoch 14.02. → 09:00 Uhr
5.-7. Kl., Probebühne

Mittwoch 14.02. → 11:00 Uhr 5.-7. Kl. Probebühne

Spaaaß! [FÜR KEENIES]

Mittwoch 14.02. → 11:00 Uhr
5.-7. Kl., Probebühne

Ausverkauft

Angebote 

  • Theaterpraktische Workshops
  • Nachgespräch mit Expert_innen der Mobbingberatung Berlin-Brandenburg
  • Nachgespräch mit Schauspieler_innen
  • Theatertag

Download Unterrichtsmaterial

Video 

Stimmen zum Stück 

Pressestimmen

“Also eine szenisch spannende, in vielfacher Hinsicht wichtige und überaus sorgfältig vorbereitete Produktion…”
Berliner Lehrerzeitung

„Die Grenze zwischen Bühne und Zuschauerraum verschwindet, und ohne dass es einstudiert oder erzwungen wirkt, entsteht trotz der vielen Unterbrechungen eine in sich geschlossene Aufführung, was vor allem den Improvisations- und Moderationskünsten der Schauspieler zu verdanken ist. … Fazit: Ein Besuch im Theater Strahl lohnt sich sehr.”
Berliner Zeitung

Zuschauerstimmen

„Tolle Vorstellung, ich bin echt beeindruckt.”
Schülerin

„Ein Thema des Schulalltags brillant umgesetzt.”
Lehrerin

Auf Tour 

19.10.2017 Licht.Blicke Festival Gostner Hoftheater Nürnberg Stadt Homepage

Gastspielanfrage 

Ihre Buchungsanfrage für ein Gastspiel richten Sie bitte an:

THEATER STRAHL gGmbH
Eric Noelte

Oder nutzen Sie das Onlineformular: