Kulturzentrum Die Weiße Rose

STRAHL ist Mitglied:

ASSITEJ, LAFT Berlin, Der Paritätische

ASSITEJ Internationale Vereinigung des Theaters für Kinder und Jugendliche

LAFT BERLIN - Landesverband freie darstellende Künste Berlin e.V.

DER PARITÄTISCHE

STRAHL wird gefördert von:

Senatsverwaltung für Kultur und Europa

www.berlin.de/sen/kultur

THEATER STRAHL BERLIN

THEATER STRAHL ist ein privat geführtes Theater, das sich seit 1987 zu einem der renommiertesten Theater Berlins für ein junges Publikum entwickelt hat. STRAHL ist in der Hauptstadtregion die einzige Bühne, die sich ausschließlich auf ein Publikum ab 12 Jahren konzentriert.

Theater Strahl entwickelt nach akribischer Recherche Stücke, die sich mit Perspektiven, Ängsten, Wünschen und Fähigkeiten der jungen Generation auseinandersetzen. Das Theater gibt neuen Formen und Ideen Raum, experimentiert mit Medien, Musik und Masken, entführt das Publikum in die InterAktion, verbindet Tanz mit Theater und scheut weder Klassiker noch Klassenzimmer.

STRAHL geht in den künstlerischen Austausch und kooperiert bundesweit und international. Die Tourneen und Gastspiele führen das Theater durch ganz Deutschland sowie nach Spanien, in die Türkei, nach Frankreich, in die Niederlande, nach Finnland, Russland und Israel. Die Inszenierungen werden auf nationale und internationale Kinder- und Jugendtheaterfestivals eingeladen und für Theaterpreise nominiert und ausgezeichnet.

Viele unserer aktuellen Produktionen können als Gastspiele gebucht werden. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie unter Gastspielangebot.

Die theaterpädagogischen Angebote basieren auf der Idee Theater nicht nur für, sondern auch mit allen Interessierten zu machen. Es richtet sich an Lehrer_innen, an Schüler_innen und an alle, die sich für Theater begeistern. Formate für Jugendliche und Lehrer_innen und für Stückentwicklung mit Jugendlichen ermöglichen einen lebendigen Austausch und setzen Impulse für unsere künstlerische Arbeit.